Erbringung zusätzlicher Betreuungsleistungen - § 45b SGB XI

 

Als von den Pflegekassen anerkannte Einrichtung für die Betreuung demenz- und/oder psychisch erkrankter Menschen bieten wir Ihnen unsere Hilfe an, um durch gezielte Aktivierungsangebote die Folgen der Erkrankung zu mildern und Sie bei der Betreuung Ihres Angehörigen zu unterstützen.

 

Profitieren Sie dabei besonders von den medizinisch-therapeutischen Kenntnissen unserer Mitarbeiter, welche Ihnen neben der unmittelbaren zeitlichen Entlastung bei der Betreuung wertvolle Hinweise für erforderliche Anpassungen des häuslichen Umfelds an die veränderte Krankheitssituation geben werden. Ziel unserer Tätigkeit ist es dabei stets, die Betreuung im gewohnten häuslichen Umfeld so lange wie möglich zu gewährleisten. 


Die entstehenden Kosten werden auf Antrag von der gesetzlichen Pflegeversicherung übernommen. Wir sind Ihnen bei der Erledigung aller Formalitäten natürlich gern behilflich. Im Vergleich zu einer ärztlichen Verordnung müssen keine Zuzahlungen geleistet werden.


Lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos über unsere Gruppen- sowie individuellen Betreuungsangebote im häuslichen Umfeld beraten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder schauen Sie einfach auch persönlich in unseren Praxisräumen vorbei!